• Kaufpreise
    129.500 -143.500
  • Wohnfläche
    46 - 53 m²
  • Zimmer
    1-2 Zimmer
Anfahrt
Haus Taunusblick – Niddatal

Das Wohn- und Pflegeheim Haus „Taunusblick“ ist in Niddatal, einer freundlichen und modernen Kleinstadt – eingebettet in eine reizvolle Landschaft – zwischen Taunus und Vogelsberg in der leicht hügeligen Senke der südlichen Wetterau, nur 20 km von der Weltstadt Frankfurt entfernt entstanden.

Niddatal selbst bietet zahlreiche Möglichkeiten der Naherholung sowie ein außerordentlich gut organisiertes Gemeinwesen mit einem vielfältigen Angebot an Aktivitäten. Zahlreiche historische Bauwerke wie die romanische Basilika Ilbenstadt oder das Freigericht in Kaichen zeugen von der geschichtsträchtigen Vergangenheit der Region und runden das Angebot dieser aufgeschlossenen Kleinstadt ab.

Das Haus verfügt über 96 Pflege-Appartements und entsprechende Gemeinschaftsflächen wie Küche, Esszimmer, Aufenthaltsbereiche, Therapieräume sowie eine hauseigene Kapelle. Die Ausstattung entspricht den modernsten Anforderungen und gewährleistet eine individuelle Betreuung auf höchstem Niveau. Das Gestaltungskonzept zielt darauf ab, die Selbstbestimmung der Bewohner zu wahren und das Miteinander zu fördern. Die Betreiberin des Hauses ist das Seniorenzentrum Niddatal GmbH als Tochter der inter Pares Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in professioneller Altenpflege und Betreuung und betreibt bundesweit Senioreneinrichtungen. Die Seniorenzentrum Niddatal GmbH verfolgt das Konzept der ganzheitlichen aktivierenden Pflege.

Das Haus Taunusblick ist bereits fertiggestellt, seit 01. Januar 2015 in Betrieb und bietet nun pflegebedürftigen Menschen ein neues Zuhause.

Die Betreiberin:

Die inter Pares Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH wurde von den Gesellschaftern Christian Potthoff und Hubertus Hennes am 30.06.2011 gegründet.
Beide Gesellschafter bringen ihre langjährigen Erfahrungen aus gemeinsamer Zusammenarbeit auf dem Pflege- und Betreuungsmarkt in den Bereichen stationäre Pflege für Senioren wie auch für junge pflegebedürftige Menschen, Teilzeitpflege, Betreutes Wohnen sowie ambulante Versorgung in der eigenen Wohnung in die inter pares gmbh ein.
Die Inter Pares GmbH ist eine Unternehmensgruppe in der Form einer Holding mit zentraler Verwaltung in der Holding, Betriebsgesellschaften jeweils pro Einrichtung, Servicegesellschaft für Hauswirtschaftsdienste inklusive Speisenversorgung, Haustechnik, etc.

Die Highlights

  • Fertigstellung: 2015
  • Pflege Einheiten: 96
  • Flächen: 47 m² – 53 m²
  • Kaufpreise: 129.459 € – 143.431 €
  • Rendite: 4,75 %
  • Miete m²: 10,71 €
  • Indexierung: 60,00 %
  • Beginn Bau/Sanierung: 2014
  • Miete ab 01.05.2015 
  • KFW Programme
  • Bevorzugtes Wohnrecht
  • Top Lage