• Kaufpreise
    138.000 - 218.000€
  • Wohnfläche
    53 - 84 m²
  • Zimmer
    1 - 2 Zimmer
Anfahrt
Seniorenresidenz Weserblick Vlotho

Die ostwestfälische Stadt Vlotho liegt landschaftlich reizvoll an den Ausläufern des weserberglandes, etwa 10 km südlich der Porta Westfalica am Übergang zwischen Lipper Bergland und oberem Wesertal. Das Stadtbild der ca. 20.000 Einwohner zählenden idyllischen Kurstadt wird vom Lauf der Weser und dem nordwestlich der  Innenstadt befindlichen Amtshausberg geprägt.

Die kompakte Innenstadt mit einem breitgefächerten Angebot, kann noch inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte vorweisen, die einen individuellen Service bieten. Die Kurstadt verfügt über modernste Kurmitteleinrichtungen mit allem Komfort, ein ambulantes Gesundheitszentrum sowie eine große Anzahl von Gesundheitsdienstleistern.

Über die Autobahn A2 Dortmund- Hannover hat Vlotho direkten Anschluss an das großräumige Verkehrsnetz. In nur 10 Minuten erreicht man Bad Oeynhausen. Bielefeld, das wirtschaftliche Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe, ist 35 km entfernt.

Betreiber

Seit 1995 ist die CASA REHA Unternehmungsgruppe stetig gewachsen. Die Häuser von CASA REHA, PRO VITA und SOZIALKONZEPT zählen bundesweit zu den führenden privaten Dienstleistern im Bereich der stationären Seniorenpflege und -betreuung. An bald 70 Standorten bietet sie Betreuungsplätze für Senioren und auch für psychisch kranke und suchtkranke Menschen. Weitere Häuser sind bereits im Bau oder Geplant.

Sie finden Einrichtungen der Unternehmensgruppe von Flensburg bis zum bodensee- immer an attraktiven Standorten sowohl in größeren Städten als auch in ländlichen Gebieten. Das hohe Qualitätsniveau ist das Erfolgsgeheimnis, wie überdurchschnittliche gute Pflegenoten belegen. Darüber hinaus erhält sie regelmäßig an allen geprüften Standorten den >>Grünen Haken <<- ein Siegel für Lebensqualität und Verbraucherfreundlichkeit, das von der Bundesinteressenvertretung der Nutzerrinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderungen (BIVA) e.V vergeben wird. Die Finanzierung der Pflege durch Pflegeversicherung, Sozialhilfeträger und Eigenanteil der Bewohner verpflichtet das Unternehmen zu einem sorgsamen Umgang mit Ressourcen. Mit effizienten Arbeitsabläufen wird das Unternehmen diesem Anspruch gerecht, ohne dass die Liebe zum Detail verloren geht. Die umfangreichen Leistungen werden zu sehr guten Konditionen angeboten, weil das Unternehmen als privater Träger schlanke Strukturen und einen geringen Verwaltungsaufwand hat.

Die Highlights

-Investition in den Wachstumsmarkt der Zukunft: Seniorenimmobilien

– Starkes Wachstum durch die demokratische Entwicklung in Deutschland

-Mietvertrag über 20 Jahre mit einem der marktführenden Betreibern von Seniorenpflegeheimen:
CASA REGA Unternehmensgruppe

– erhöhte AFA nach § 7I/f EStG

– Hohe Sicherheit durch staatliche Refinanzierung der Mieten

– Hohe, inflationsgeschützte Mieteinnahmen durch Indexierung

– Kein Risiko durch Leerstand

– Der Mieter übernimmt  den gesamten Unterhalt und die Erhaltungskosten der Immobilie

Festpreis- und Fertigstellungsgarantie:

– Hochwertige Bau- und Ausstattungsqualität

– Abrechnung nach MaBV

– energieeffizient gebaut nach KfW 70